Mittwoch, 11. Juni 2014

Montagsfrage #11


"Hörbücher gekürzt oder ungekürzt?", lautet die Montagsfrage auf Libromanie.

Ich höre eigentlich eher selten Hörbücher, früher öfter zum Einschlafen, doch heute höre ich da lieber den Podcast von Domian. Aber wenn, dann finde ich es besser, wenn das Hörbuch ungekürzt ist. Ansonsten fehlt ja etwas vom Text, und allein dieses Wissen stört mich schon.

Kommentare:

  1. Hörbücher sollten eigentlich immer ungekürzt sein. Vor allem aber, wenn man das Buch schon einmal gelesen hat, kann ein gekürztes Hörbuch eine herbe Enttäuschung sein. Deshalb achte ich darauf, dass es sich um eine ungekürzte Fassung handelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher hatte ich noch keine Hörbücher von Büchern, die ich schon gelesen habe, aber ich gebe dir Recht, gerade dann sollte das Hörbuch ungekürzt sein!

      Löschen